Mitmachen

Die für die Umsetzung unserer Ziele notwendigen Arbeiten sind trotz aller neuartigen und speziell dafür angefertigten, geländeschonenden Maschinen, von vielen anpackenden Händen abhängig. Je mehr Menschen zusammenhelfen umso mehr kann umgesetzt werden. Egal ob man selbst eine Fläche übernehmen möchte und auf die logistische Unterstützung angewiesen ist, oder einfach nur einmal beim „Herunterrechen“ einer „Leitn“ dabei sein möchte. Man kann sich auf vielfältige Art im Verein einbringen und jeder ist willkommen. Von unseren aktiven Mitgliedern erwarten wir uns zumindest die Teilnahme bei einer „Heign – Aktion“ pro Jahr. Dafür gibt es für aktive Mitglieder auch keinen Vereinsbeitrag. Es besteht aber auch die Möglichkeit als unterstützendes Mitglied für den Verein und das Vereinsleben seinen Beitrag zu leisten. Wir freuen uns über jeden und jede, welche sich gerne für den Erhalt und die Pflege unserer heimatlichen Kulturlandschaft einbringen möchten.

Wenn du eine Fläche besitzen, die aber nicht von dir bewirtschaftet werden kann, so kannst du gerne beim Verein anfragen, ob dieser die Instandsetzung, Pflege und Bewirtschaftung übernimmt. Ist die Fläche ökologisch wertvoll, so beantragen wir die dafür mögliche Pflegeprämie bei der Naturschutzabteilung des Landes OÖ um so die Betriebsmittel, Verpflegung usw. abdecken zu können. Kann keine Pflegeprämie beantragt werden kommt es auf die Größe und den Arbeitsaufwand an, wie sich dann die an den Verein zu entrichtende Aufwandsentschädigung zusammensetzt. Dies betrifft allerdings nur Grünland und keine Gartenarbeiten.